Logo

 

 

 

6

 

 

Botschaft des Baumes 
 

vor mir stand ein ganz alter Baum
ich verharrte meinen Schritt

und gab meiner Wahrnehmung Raum.

Der streifende Wind erfasste seine Zweige
und der Baum begann leise zu singen

wie kleine Glöckchen hörte ich es klingen

und ich ließ mich vor ihm nieder.

Ich saß ganz still und hielt den Atem an
und lauschte des Baumes leisem Gesang

zuerst konnte ich ihn nicht verstehen

der Wind schien seine Worte zu verwehen

doch dann erreichten sie mein Herz in ganzer Tiefe

und mir schien als ob ich schliefe.

Der Baum sang mir ein Lied
das mein ganzes bisheriges Leben beschrieb

und ich durchlebte noch einmal alle Stationen

Erfahrungen von Glück und von Leid

viele davon noch immer in mir wohnen

und ich hörte in mich hinein

ganz tief.

Da hörte ich sie plötzlich ganz deutlich und klar
des Baumes Stimme, die zu mir sprach:

*Lass alles los, du bist frei!*

Ich umarmte den Baum und dankte dem Wind
der meinem Baum eine Stimme schenkte

und lief langsam zurück

ganz leicht und beschwingt

dieser Tag brachte mir ganz großes Glück!

© B.S.

42

 

Ich hatte Gänsehaut nach seinen
weisen Worten und ja, er hatte Recht!

 

42

 

Frei

 

Bin ich in der Liebe
die nicht besitzen will

Frei bin ich in einer Gesellschaft
die mich in keine Normen zwängt

Frei bin ich bei Menschen
       
die meine Würde schützen       

Frei bin ich dort
wo ich wieder gehen kann

Frei sind meine Gedanken
die sich nicht nur um andere drehen

Frei sind meine Entscheidungen
wenn sie unbeeinflusst sind

Ganz frei bin ich dann,
wenn ich in allem

bei mir selber bin.

© B.S.

 

 

42

 

Lass los
 

was dich schmerzt
halte fest
was dich trägt

und liebe
was dich so sein lässt
wie du bist!
© B.S. 

 

42

 

 

 

go_next_51a
hinauf


 

 

 

 

 

 

 

 

 

19
2058135-bigthumbnail
19
finden1
19
628181-bigthumbnail
19
1239323-bigthumbnail
19
ringe_eines_Baumes
19